Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien
Pool Haustier
Waschmasch Sauna
Spülmaschine Sat/Kabel-TV
Kinderbett abg. Grundstück
Meerblick Internet

Die Makarska Riviera in Kroatien

Die schönste Riviera in ganz Kroatien

Einer der schönsten Küstenabschnitte in ganz Kroatien ist die Makarska Riviera.

Wunderschöne und lange Traumstrände aus feinen Kieselsteinen sind das Aushängeschild dieser Riviera. Wegen der sehr guten Wasserqualität und der Infrastruktur wurden viele der Strände mit der "blauen Flagge" ausgezeichnet.

Die Makarska RivieraGleich einer Perlenkette reihen sich die kleinen Dörfer und die größeren Ortschaften aneinander. Im Norden beginnt die Riviera mit dem wunderschönen Ort Brela. 

Es ist ein schönes Erlebnis die Küstenstraße entlang zu fahren, immer die wunderbaren Strände an der rechten Seite vor Augen.

Als letzter Ort vor dem Neretva Delta und vor dem Beginn der Region Süddalmatien, begenet man dem Ort Gracac. Dieser ist denn der letzte und auch zugleich südlichste Ort an der Makarska Riviera.

Wer dem Trubel in der Hauptsaison entfliehen möchte, findet hier auch Küstenabschnitte, die nicht so überlaufen sind. Entlang der Küstenstraße finden sich zahlreiche Möglichkeiten das Auto abzustellen und die schönen Strandabschnitte zu erkunden.

In allen größeren Orten werden zahlreiche Sportmöglichkeiten zu Wasser und auf dem Land angeboten. Ob Sie mit dem Jetski, dem Treetboot fahren, oder sich mit dem Fallschirm hinter einem Boot herziehen lassen und dabei die Makarska Riviera von oben erkunden.....genießen werden Sie Ihren Urlaub an diesem schönen Fleckchen Erde mit Sicherheit!

In dem Ort Makarska - Namensgeber der Riviera - finden im Sommer zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und auch Partys für die jüngere Generation statt. Brela und Baska Voda gehören denn noch zu den größeren Ortschaften, in denen ebenfalls recht viel los ist.

Wer lieber einen ruhigen Urlaub verbringen möchte, sollte sich als Ferienort einen der anderen kleinen Orte an der Riviera aussuchen.

 

Die beliebten Urlaubsorte an der Makarska Riviera

Brela
Hier finden Sie Information zu dem Ort Brela
  Baska Voda
Hier finden Sie in Kürze Infos zu dem Ort Baska Voda
  Makarska
Hier finden Sie Informationen zu dem Ort Makarska
 
Tucepi
Hier finden Sie in Kürze Information über die Tucepi
  Podgora
Hier finden Sie in Kürze Information zu dem Ort Podgora
  Drasnice
Hier finden Sie in Kürze Infos zu dem Ort Drasnice
Igrane
Hier finden Sie in Kürze Information zu dem Ort Igrane
  Zivogosce
Hier finden Sie in Kürze Infos zu dem Ort Zivogosce
  Drvenik
Hier finden Sie in Kürze Infos zu dem Ort Drvenik
 
Zaostrog
Hier finden Sie in Kürze Information über die Zaostrog
  Podaca
Hier finden Sie in Kürze Information zu dem Ort Podaca
  Gradac
Hier finden Sie in Kürze Infos zu dem Ort Gradac

 

Ausflugsziele in der Umgebung

Die Makarska Riviera ist zentral gelegen und wer nicht nur einen Badeurlaub in Kroatien verbringen möchte, hat von hier aus zahlreiche Möglichkeiten Ausflüge zu machen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Alle Ziele die Sie von hier aus gut erreichen könne, finden Sie in unserem Reiseführer für Mitteldalmatien. Aber auch die südlichste Metropole von Kroatien - die Stadt Dubrovnik, können Sie mit dem Bus oder mit dem eigenen PKW in ca. 2 bis 3 Stunden erreichen.

 

Das Biokovo Geborge

Blick vom Sv. JureMonströs, mächtig und unglaublich schön, ragt das Biokovo Gebirge hinter der Makarska Rivera empor! In dem Gebirgszug gibt es insgesamt 16 Gipfel, die alle über 1400 m in die Höhe ragen.

Das Biokovo Gebirge ist mit eines der höchste Gebirgszüge in Kroatien. Der Höchste Gipfel mit dem Namen Sv. Jure ist direkt hinter der Stadt Makarska mit 1762 m zu sehen.

Für Wanderer, die sich durch die Höhe nicht abgeschreckt wurden, gibt es für Notfälle eine Berghütte kurz unterhalb des Sveti-Jure-Gipfels. Wer den höschten Gipfel einmal erklommen hat, wird mit einem Atemberaubenden Blick über die gesamte Riviera  - und bei gutem Wetter bis hin nach Italien belohnt.

Obwohl es nur einen spärlichen Baumbestand gibt, wachsen in dem karstigen Gebirge mehr als 2000 Planzengattungen. Neben Mufflons und Gemsen leben hier auch viele verschiedene Vogelarten.

Als Naturpark wurde in dem Gebirge eine 19.550 Quadratkilometer große Fläche unter Schutz gestellt. Besucher können den Park sowie den darin untergebrachten Botanischen Garten gegen Eintritt besuchen.

Karte Biokovo Strasse Biokovo Blick zum Meer Schild

 

Beitrag von

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren